Bus schrottreif - Polizei stoppt Klassenfahrt

Kleve - Wegen haarsträubender Mängel an einem Reisebus musste die Polizei im niederrheinischen Kleve eine Klassenfahrt vorübergehend unterbrechen.

Der Bus sollte Schüler einer Realschule in die Toskana bringen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, waren Lehrer beim Anblick des Fahrzeuges misstrauisch geworden und hatten die Polizei alarmiert. Die Beamten legten das Fahrzeug sofort still.

Eine Bremse war komplett ausgefallen, der Unterboden stark beschädigt und eine Quertraverse durchgerostet. Gegen den Unternehmer wurde Anzeige erstattet. Die Schüler konnten die Klassenfahrt am Freitag erst mit Verspätung in einem Ersatzbus antreten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare