Schreckliche Entdeckung

Spaziergänger findet Babyleiche in Weiher

+
Babyleiche in Weiher in Mannheim entdeckt.

Einen grauenvollen Fund hat ein Mann beim Gassigehen mit seinem Hund am Freitagmorgen in Mannheim gemacht. 

Mannheim - Ein Fußgänger hat in einem Weiher in Mannheim die Leiche eines Babys gefunden. Der Säugling sei am frühen Morgen im Pfingstbergweiher im Süden der nordbadischen Stadt entdeckt worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. „Wie lange die Leiche im Wasser war, ist unklar.“ Auch Alter und Geschlecht könnten erst bei einer Obduktion geklärt werden.

Die Polizei suchte nach dem Fund die Uferbereiche ab. Ein Hubschrauber war im Einsatz, damit sich die Ermittler einen Überblick über das Gelände um das stehende Gewässer verschaffen konnten. „Die Wasserschutzpolizei prüft einen Tauchereinsatz“, sagte der Sprecher. Experten der Spurensicherung durchkämmten das Areal. Das Gelände um den Weiher ist weiträumig abgesperrt, wie mannheim24.de* berichtet

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Hinweise auf die Mutter gab es zunächst nicht. Der Polizei zufolge hatte ein Passant den Fund beim Spaziergang gemacht. „Der Mann führte kurz nach 9.00 Uhr seinen Hund an dem Gewässer aus, als er die verdächtige Wahrnehmung machte“, teilte die Polizei mit.

Eine Streife des Polizeireviers Neckarau habe den Leichnam des Neugeborenen geborgen. Die Ermittler sperrten das Gelände um den Weiher ab und baten in einer Mitteilung um Zeugenhinweise. „Wir hoffen stark auf Hinweise aus der Bevölkerung“, sagte der Sprecher.

„Wer hat im Zusammenhang mit der Ablage des Säuglings im Uferbereich beziehungsweise im Wasser des Pfingstbergweihers verdächtige Beobachtungen gemacht?“, hieß es in dem Zeugenaufruf. Außerdem erhoffen sich die Ermittler Hinweise zu einer kürzlich beendeten Schwangerschaft, bei der ein Verbleib des Neugeborenen ungeklärt sei.

dpa

*mannheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Erneute Proteste: Hunderte "Gelbwesten" in Paris

Erneute Proteste: Hunderte "Gelbwesten" in Paris

Matinee-Konzert in der St. Johanniskirche

Matinee-Konzert in der St. Johanniskirche

Weihnachtsturnen des TV Scheeßel 

Weihnachtsturnen des TV Scheeßel 

Meistgelesene Artikel

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Vergewaltiger kannte den Namen des Opfers: Rätselhafter Fall bei „Aktenzeichen XY“ mit sehr heißer Spur

Vergewaltiger kannte den Namen des Opfers: Rätselhafter Fall bei „Aktenzeichen XY“ mit sehr heißer Spur

Kommentare