Das wird teuer!

Schon wieder ein Gaffer-Vorfall - und die Rettungsgasse wird auch missbraucht

Ein Lastwagen-Unfall auf der Autobahn 1 im Bremer Kreuz hat für mehrere Autofahrer ein teures Nachspiel.

Achim - Viele seien langsamer an der Unfallstelle bei Achim vorbeigefahren als nötig, teilte die Polizei am Sonntag mit. Einige fotografierten oder filmten den umgekippten Sattelzug demnach mit Smartphones. Den Fahrern drohen ein Bußgeld von mindestens 100 Euro und ein Punkt in der Verkehrssünderdatei. Mehrere Hundert Euro Strafe wird voraussichtlich ein Fahrer zahlen müssen, der hinter zwei Krankenwagen durch die Rettungsgasse gefahren ist, um die Vollsperrung zu umgehen. Wegen der Gaffer bildete sich nach Angaben der Polizei am Samstag ein mehrere Kilometer langer Rückstau, der sich erst nach Stunden auflöste.

Lesen Sie auf merkur.de*: Feuerwehrler bespritzt Gaffer: Für wen die Geschichte gut ausging - und für wen nicht

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Erneute Proteste: Hunderte "Gelbwesten" in Paris

Erneute Proteste: Hunderte "Gelbwesten" in Paris

Matinee-Konzert in der St. Johanniskirche

Matinee-Konzert in der St. Johanniskirche

Weihnachtsturnen des TV Scheeßel 

Weihnachtsturnen des TV Scheeßel 

Meistgelesene Artikel

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Vergewaltiger kannte den Namen des Opfers: Rätselhafter Fall bei „Aktenzeichen XY“ mit sehr heißer Spur

Vergewaltiger kannte den Namen des Opfers: Rätselhafter Fall bei „Aktenzeichen XY“ mit sehr heißer Spur

Kommentare