Schock am Morgen: Fremder Mann in der Badewanne

+
Riesenschock: Ein fremder Mann lag in der Badewanne (Symbolfoto)

Regensburg - Mit einem Riesen-Schreck begann der Tag am Samstag für eine 30-Jährige in Regensburg: Als sie in ihr Badezimmer ging, plantschte in der ihrer Badewanne ein fremder Mann!

Nach Angaben der Polizei lag der fremde Mann in der schäumenden Badewanne, als die Frau ihr Badezimmer zur Morgentoilette betrat. Sie verständigte sofort die Polizei.

Der offensichtlich geistig verwirrte Mann beendete daraufhin sein Bad, zog sich die herum liegenden Frauenkleider an und setzte sich an den fremden Küchentisch um zu frühstücken. Von den Beamten ließ sich der Mann dann widerstandslos ins Bezirksklinikum bringen. Er hatte sich durch die unversperrte Wohnungstür Zutritt zum Badezimmer verschafft.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Meistgelesene Artikel

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Kommentare