Schnuller-Alarm in München

+
In München und Stuttgart leben prozentual die meisten Kinder unter sechs Jahren.

München - Jeder kennt sie, die Latte-Macchiato-Mamas mit ihren Sprösslingen in den Cafés großer Städte. Nun gibt es ein Ranking der Städte mit den meisten Kindern.

In München und Stuttgart gibt es am meisten kleine Kinder unter sechs Jahren. Hier fühlen sich Eltern mit ihren kleinen scheinbar besonders wohl.

Das Männermagazin "Men's Health" hat Daten der Statistischen Landesämter ausgewertet, um festzustellen, in welcher deutschen Stadt prozentual die meisten Kinder unter sechs Jahren leben. Untersucht wurden die 50 größten Städte Deutschlands. Dabei ergab sich folgendes Ranking:

Die Top 10 der Kinder-Städte

1. München 5,92 *

1. Stuttgart 5,92

3. Frankfurt (Main) 5,89

4. Dresden 5,77

4. Wiesbaden 5,77

6. Bonn 5,72

7. Ludwigshafen (Rhein) 5,54

8. Köln 5,49

9. Bielefeld 5,48

10. Hamburg 5,37

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Kommentare