Zahlreiche Unfälle und Behinderungen

Schnee sorgt im Hochschwarzwald für Verkehrschaos

Freiburg - Mit den ersten größeren Schneefällen in dieser Saison im Schwarzwald sind viele Autofahrer am Sonntag nicht zurecht gekommen.

Auf mit Schnee bedeckten Fahrbahnen gab es zahlreiche Unfälle und Behinderungen, teilte die Polizei in Freiburg mit. Meist blieb es bei Blechschäden. Viele Autofahrer seien mit Sommerreifen unterwegs gewesen. Bei Lenzkirch im Hochschwarzwald kam ein Linienbus wegen Schneeglätte von der Straße ab. Fahrer und drei Fahrgäste konnten den Bus nicht verlassen, da sich die Türen nicht öffnen ließen. Experten des Winterdienstes konnten das Fahrzeug bergen und die Insassen retten.

Hier geht's zur aktuellen Wettervorhersage in Ihrer Region!

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare