Lebloses Kleinkind reanimiert

Polizistin rettet Zweijährigem das Leben

Kiel - Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Auf der Fahrt zu einem anderen Einsatz hat eine Polizistin in Schleswig-Holstein einem zweijährigen Kind das Leben gerettet.

Wie die Polizei in Kiel am Donnerstag mitteilte, bemerkten die 25-jährige Beamtin und ein Kollege am Dienstag auf einem Gehweg ein lebloses Kind umringt von den Eltern und Passanten. Der Polizistin gelang es demnach, das Kind zu reanimieren. "Das Kind war bereits blau angelaufen, Vitalfunktionen nicht mehr vorhanden", erklärte die Polizei.

Als der Notarzt übernommen habe, hätten Herzschlag und Atmung jedoch bereits wieder eingesetzt. Das Kind wurde demnach zur weiteren Überwachung in eine Klinik gebracht.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare