Auf offener Straße

22-Jähriger schießt Ex-Freundin in den Hals

Ennepetal - Ein 22-Jähriger hat im nordrhein-westfälischen Ennepetal auf offener Straße eine Waffe gezogen und auf seine Ex-Freundin geschossen. Die 19-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt.

Auf offener Straße hat ein 22-jähriger Mann am Dienstag im nordrhein-westfälischen Ennepetal mit einer großkalibrigen Waffe auf seine Ex-Freundin geschossen. Wie die Polizei mitteilte, wurde die 19-jährige Frau in den Halsbereich getroffen und lebensgefährlich verletzt. Sie sei in ein Wuppertaler Krankenhaus gebracht und notoperiert worden.

Nach Angaben von Zeugen stritten der Mann und die Frau auf der Straße. Als einer der Zeugen den Täter angesprochen habe, habe er auch auf die Zeugen geschossen, aber niemanden verletzt, teilte die Polizei mit. Schließlich sei er geflohen. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Der Täter stamme aus Ennepetal und sei "in der Vergangenheit schon durch Gewaltdelikte polizeilich in Erscheinung getreten", hieß es.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare