Spielzeug: 80 Prozent mit Schadstoffen belastet

Berlin - Gefahr im Kinderzimmer: Mehr als 80 Prozent der von der Stiftung Warentest geprüften Spielzeuge sind mit gesundheitsgefährdenden Schadstoffen belastet.

Zwei Drittel davon sind sogar stark bis sehr stark betroffen. “Die Ergebnisse sind erschreckend und müssen Eltern beunruhigen“, sagte der Bereichsleiter Publikationen bei der Stiftung Warentest, Hubert Primus, am Donnerstag in Berlin.

Untersucht wurden 50 Spielzeuge für Kinder unter drei Jahren. Die Prüfer fanden außerdem heraus, dass das Herkunftsland der Spielzeuge bei der Qualität keine Rolle spielt und auf Prüfsiegel wenig Verlass ist.

dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare