Sauerland-Gruppe wollte Anschlag auf Ramstein als Symbol

+
Der Angeklagte Daniel Schneider.

Düsseldorf - Die islamistische “Sauerland-Gruppe“ hat wegen des Symbolcharakters einen Autobomben-Anschlag auf die US- Militärbasis in Ramstein erwogen.

Lesen Sie auch:

Sauerland-Gruppe warb Terror-Nachwuchs an

"Sauerland-Gruppe" wollte Terror wie am 11. September

“Der symbolische Charakter wäre erheblich gewesen. Es ist die zentrale Koordinationsstelle für die Kriege“, sagte der Angeklagte Daniel Schneider am Dienstag im Prozess gegen vier Mitglieder der Gruppe in Düsseldorf. In Ramstein (Rheinland-Pfalz) sitzt das Zentralkommando der US-Luftwaffe in Europa. “Es wäre nötig gewesen, in diesen Komplex einzudringen, das Auto abzustellen und zu Fuß wieder rauszukommen“, sagte der 24-Jährige.

Innerhalb des Komplexes habe er das Gebäude mit dem Zentralkommando im Auge gehabt. Der Anschlag hätte mehrere Funktionen erfüllt: So hätte die Gruppe auf die Militärpräsenz der USA in Deutschland aufmerksam machen und sie infrage stellen wollen. “Opfer haben bei mir nicht primär eine Rolle gespielt“, sagte Schneider. Ihm sei aber klar gewesen, dass ein solcher Anschlag Opfer kosten würde.

Bilder vom Prozess

Die Bilder vom Terrorprozess gegen die Sauerlandgruppe

Im Düsseldorfer Prozess müssen sich vier mutmaßliche Terroristen verantworten. Sie haben bereits gestanden, schwere Anschläge in Deutschland geplant zu haben. Drei der vier Angeklagten hatte die Anti-Terror-Einheit GSG 9 im September 2007 im sauerländischen Oberschledorn festgenommen.

dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Kommentare