Polizei bittet um Hilfe

Seit Monaten vermisst - Wo ist die 15-jährige Sarah?

+
Sie wird seit Oktober vermisst. Nun bittet die Polizei erneut um Mithilfe.

Seit Oktober 2017 wird eine 15-jährige aus Ranstadt vermisst. Trotz Hinweisen kann die Polizei das Mädchen nicht ausfindig machen. 

Friedberg - Ein 15-jähriges Mädchen wird mittlerweile seit einem halben Jahr vermisst. Damals, im vergangenen Oktober, war sie gerade einmal 14 Jahre alt. Sarah Becker sollte aus einer Jugendeinrichtung in Ranstadt in ein anderes Bundesland verlegt werden - doch dazu kam es nie. Darüber berichtet extratipp.com*. Sarah aber hatte andere Zukunftspläne und verließ die Einrichtung, nahm nicht mal ihre gepackten Koffer mit.

Wie das Polizeipräsidium Mittelhessen mitteilt, gibt es seit ihrem Verschwinden immer wieder Hinweise und Tipps, wo sich die Jugendliche aufhalten könnte. Meistens hielt sie sich wohl in den Bereichen Gießen, Friedberg und Marburg auf. Trotz den Anhaltspunkten, konnte man das 15-jährige Mädchen nicht finden. Sie bleibt vermisst.

Die Polizei bittet daher erneut um Hinweise. Letzten Angaben nach, ist Sarah Becker:

  • circa 1,62 Meter groß
  • blond gefärbt und hat längere Haare

Wer also helfen kann, Sarah zurück zu bringen, kann sich bei der Polizei in Friedberg unter der 06031-601-0 melden.

Natascha Berger

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

US-Senat beschließt Prozedere für Trump-Impeachment

US-Senat beschließt Prozedere für Trump-Impeachment

Meistgelesene Artikel

Starnberg nach Familiendrama unter Schock - Ergebnisse der Obduktion liegen vor

Starnberg nach Familiendrama unter Schock - Ergebnisse der Obduktion liegen vor

Abscheuliche Tat auf McDonald‘s-Klo: Münchnerin (25) erlebt Albtraum

Abscheuliche Tat auf McDonald‘s-Klo: Münchnerin (25) erlebt Albtraum

München: Fahrt zu Tinder-Flirt endet tragisch - Mann: „Ich bin der dümmste Mensch“

München: Fahrt zu Tinder-Flirt endet tragisch - Mann: „Ich bin der dümmste Mensch“

Dieses Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich viral - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

Dieses Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich viral - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

Kommentare