Knabbern verboten

Salmonellen! Lidl ruft Pralinen zurück

+
Vorsicht bei diesen Pralinen!

Berlin - Wegen Salmonellen hat der Dicounter Lidl die Pralinen „Amidala, 200g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.07.2015 aus dem Verkauf genommen.

Der deutsche Hersteller Flämische Keksfabrik habe das Produkt zurückgerufen, teilte Lidl am Dienstag im baden-württembergischen Neckarsulm mit. Konsumenten sollten die Pralinen mit Waffel und Haselnuss nicht essen. Salmonellen können Magen- und Darmerkrankungen auslösen. Das Produkt könne in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden, auch ohne Kassenbon.

Lidl wies demnach darauf hin, die Chargen seien bereits aus den Regalen entfernt worden. Andere Waren des Herstellers seien nicht betroffen.

dpa/afp

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare