Rückruf bei Edeka und Marktkauf

Salmonellen in Nuss-Müsli von "Gut & günstig"

+
Das belastete Nuss-Müsli wurde bundesweit bei Edeka und Marktkauf verkauft.

Helmstedt - Das Unternehmen Flechtorfer Mühle hat Nuss-Müsli der Marke „Gut & günstig“ zurückgerufen, weil das Produkt mit Salmonellen belastet sein könnte.

Das Müsli wurde bundesweit bei Edeka und Marktkauf verkauft. Betroffen seien ausschließlich 1000-Gramm Packungen mit dem aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 15. Februar 2014 und 16. Februar 2014, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Lehre im Kreis Helmstedt mit.

Bei externen Untersuchungen einer Packung in Ludwigshafen sei festgestellt worden, dass diese Salmonellen enthalten habe. Kunden könnten das Müsli in ihrem Geschäft zurückgeben und bekämen den Kaufpreis erstattet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Kommentare