Sachsen: Plünderer im Hochwassergebiet

+
Im vom Hochwasser betroffenen Sachsen ist es zu Plünderungen gekommen.

Dresden - Nach der Flut kommen die Diebe: Plünderer haben Betroffene des Hochwassers in Sachsen bestohlen.

In Hirschfelde, wo Häuser wegen der Flut geräumt wurden, drangen Einbrecher nach Angaben der Polizeidirektion in Görlitz vom Sonntag in ein derzeit unbewohntes Einfamilienhaus ein. Sie hätten Jagdmunition, eine Kabeltrommel und aus der Garage mehrere Flaschen Bier entwendet. Aus einem Rohbauhaus in der Nachbarschaft, das derzeit ausgetrocknet werde, seien verschiedene Kabel und Rohrleitungen verschwunden.

Hochwasser in Ostdeutschland

Hochwasser in Ostdeutschland

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare