Rückrufaktion

Salmonellen in Curry-Gewürz entdeckt

Gemünden - Der Gewürzhändler Kar in Gemünden (Landkreis Main-Spessart) ruft wegen Salmonellen-Verdachts Curry-Pulver zurück. In einer Probe seien krankheitserregende Bakterien gefunden worden.

Das teilte das Verbraucherschutzportal der Bundesländer „lebensmittelwarnung.de“ am Mittwoch mit. Der Rückruf betreffe Curry mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16. März 2013 und 16. März 2014 - in verschiedenen Verpackungen: Sechseckgläser 70g/80g, Kunststoffdosen 225g und 450g, Vakuumbeutel 200g, 700g und 1kg.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare