Riesenandrang auf Fünf-Euro-Gottesdienst

+
Pastor Peter Gundlack vor der Lutherkirche in Hannover hält das Geld für seine Schäfchen bereit.

Hannover - Geld für den Gottesdienst-Besuch: Diese ungewöhnliche Aktion ließ am Sonntagabend hunderte Menschen in die Lutherkirche in Hannover strömen.

Die Nordstädter Kirchengemeinde hatte angekündigt, jedem Besucher nach dem Gottesdienst fünf Euro zu schenken. 300 Menschen kamen - so viele wie sonst an Weihnachten.

Mit der Aktion wollte die Gemeinde das Gleichnis “Von den anvertrauten Pfunden“ aus dem Lukas-Evangelium nachstellen. Darin vertraut ein Fürst seinen Knechten Geld an und prüft anschließend, wie sie damit umgegangen sind.

Wofür die Besucher der Lutherkirche ihren “göttlichen Geldsegen“ verwendeten, will Pastor Peter Gundlach am 13. Dezember verraten.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare