Riesen-Datenpanne bei Online-Buchhändler libri.de

+
Beim Online-Buchhändler libri.de waren Rechnungen tausender Kunden für jeden Internet-Nutzer einsehbar.

Hamburg - Beim Online-Buchhändler libri.de (Hamburg) hat es eine Datenpanne gegeben. Damit waren Rechnungen tausender Kunden für jeden Internet-Nutzer einsehbar.

Das Unternehmen räumte den Fehler ein. “Wir konnten unverzüglich reagieren und die Lücke schnell schließen, bevor ein Schaden entstand“, teilte Libri am Donnerstag in Hamburg mit. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte, Johannes Caspar, sagte dem Südwestrundfunk: “Ich halte die Datenpanne schon für ziemlich schwerwiegend, die von den Ausmaßen ziemlich erschreckend ist.“ Ein Kunde des online-Buchhändlers hatte den Blog netzpolitik.org auf das Datenleck aufmerksam gemacht. Dieser hatte den Buchhändler informiert.

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare