A60 stundenlang gesperrt

Drama auf Autobahn: Mann stirbt wegen Schubkarre

+
Der Mann wollte die Schubkarre selbst von der Fahrbahn räumen und wurde von einem Wagen erfasst.

Eine verlorene Schubkarre auf der Autobahn hat einen Autofahrer in Rheinland-Pfalz das Leben gekostet.

Ingelheim - Der Mann wurde am Freitagabend auf der A60 bei Ingelheim (Rheinland-Pfalz) von einem Wagen erfasst, auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort von mehreren anderen Fahrzeugen überrollt, wie die Polizei mitteilte. Er hatte die Schubkarre zwischen den Ausfahrten Ingelheim West und Bingen Ost verloren und wollte sie selbst von der Fahrbahn räumen.

Danach kam es in Folge dieses Unfalls in Richtung Bingen noch zu einer Karambolage zweier Autos, bei der mehrere Menschen verletzt wurden. Die Autobahn war danach für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen

Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen

Theater in Nienburg: Witziges Schauspiel mit Biedermann und Balder

Theater in Nienburg: Witziges Schauspiel mit Biedermann und Balder

Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Meistgelesene Artikel

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Polizist vor Straßenbahn geschubst - tot! Zwei Details machen den Fall noch unfassbarer

Polizist vor Straßenbahn geschubst - tot! Zwei Details machen den Fall noch unfassbarer

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Kommentare