Rewe ruft Walnuss-Eis zurück

Köln - Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Rewe ruft Walnuss-Eis zurück, das in den Filialen der Supermarktkette und bei der Discount-Tochter Penny verkauft wurde.

Aufgrund produktionstechnischer Abweichungen könnten im Rewe Walnuss-Eis (900 Milliliter) sowie in den bei Penny verkauften Sorten Rios Premiumeis Walnuss (1.000 Milliliter) und Sweet Emotion Walnusseis (1.000 Milliliter) Spuren von Erdnüssen enthalten sein, die nicht auf der Verpackung deklariert seien.

Dies könne bei Personen, die an einer Erdnuss-Allergie leiden, zu allergischen Reaktionen führen, warnte Rewe am Donnerstag. Kunden können das Eis zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare