Rettungswagenfahrer verscheucht Wespe - Unfall

Bad Kreuznach - Kleiner Brummer mit großer Wirkung: Wegen einer Wespe hat der Fahrer eines Rettungswagens sein Gefährt bei Bad Kreuznach zum Umstürzen gebracht.

Der 20-Jährige wollte das Insekt verscheuchen und verlor dabei die Kontrolle über den Wagen, der schließlich umkippte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 20-Jährige wurde dabei leicht verletzt, seine Beifahrerin kam ohne Blessuren davon. Ein Patient war bei dem Unfall am Mittwochabend nicht im Wagen.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Kommentare