Rettungswagenfahrer verscheucht Wespe - Unfall

Bad Kreuznach - Kleiner Brummer mit großer Wirkung: Wegen einer Wespe hat der Fahrer eines Rettungswagens sein Gefährt bei Bad Kreuznach zum Umstürzen gebracht.

Der 20-Jährige wollte das Insekt verscheuchen und verlor dabei die Kontrolle über den Wagen, der schließlich umkippte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 20-Jährige wurde dabei leicht verletzt, seine Beifahrerin kam ohne Blessuren davon. Ein Patient war bei dem Unfall am Mittwochabend nicht im Wagen.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare