Rentner quält Katze mit Wasserstrahl zu Tode

München - Ein Rentner hat in München zu Weihnachten eine Katze mit einem Wasserstrahl zu Tode gequält.

Wie die Polizei erst am Mittwoch mitteilte, hatte der 73-Jährige am Heiligen Abend das Tier aus der Nachbarschaft in einen Marderkäfig gesperrt und einen Gartenschlauch hineingesteckt. Dann malträtierte der Mann die Katze immer wieder mit dem Wasserstrahl.

Eine Nachbarin hörte die Klagelaute des leidenden Tieres aus dem Garten des Rentners und alarmierte die Polizei. Auf Drängen der Beamten holte der Mann einen blauen Müllsack aus seiner Garage, in den er die Katze nach der Tat gestopft hatte. Die Katze starb noch vor Eintreffen der Tierrettung. Zu seinem Motiv machte der 73-Jährige keine Angaben. Gegen ihn wird wegen Tierquälerei ermittelt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Meistgelesene Artikel

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen
Erster Fall von Hirnvenenthrombose in Hamburg: Frau im Krankenhaus

Erster Fall von Hirnvenenthrombose in Hamburg: Frau im Krankenhaus

Erster Fall von Hirnvenenthrombose in Hamburg: Frau im Krankenhaus
Schleswig-Holstein: Corona-Ausbruch in Pflegeheim – trotz Impfung

Schleswig-Holstein: Corona-Ausbruch in Pflegeheim – trotz Impfung

Schleswig-Holstein: Corona-Ausbruch in Pflegeheim – trotz Impfung
Corona-Impfungen in Hamburg beim Arzt: Wo Menschen ohne Hausarzt einen Termin bekommen

Corona-Impfungen in Hamburg beim Arzt: Wo Menschen ohne Hausarzt einen Termin bekommen

Corona-Impfungen in Hamburg beim Arzt: Wo Menschen ohne Hausarzt einen Termin bekommen

Kommentare