Rentner erwürgt seine Ehefrau

Mannheim - Möglicherweise hat ein überforderter Rentner seine stark leidende Ehefrau erwürgt. Die Polizei ermittelt wegen Totschlags gegen den 80-jährigen Mann.

Ein 80-Jähriger hat in Mannheim offenbar seine Ehefrau erwürgt. Die 75-Jährige litt nach einem Sturz unter starken Schmerzen und war mobil eingeschränkt, wie die Staatsanwaltschaft Mannheim und die Kriminalpolizei am Mittwoch gemeinsam mitteilten.

Möglicherweise war der Rentner mit der Situation überfordert und erwürgte sie am Dienstag. Im Anschluss verständigte er seine Tochter, die wiederum die Polizei alarmierte. Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt nun wegen des Totschlags gegen den Rentner. Der 80-Jährige ist derzeit in einer Klinik.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare