Rentner erwürgt seine Ehefrau

Mannheim - Möglicherweise hat ein überforderter Rentner seine stark leidende Ehefrau erwürgt. Die Polizei ermittelt wegen Totschlags gegen den 80-jährigen Mann.

Ein 80-Jähriger hat in Mannheim offenbar seine Ehefrau erwürgt. Die 75-Jährige litt nach einem Sturz unter starken Schmerzen und war mobil eingeschränkt, wie die Staatsanwaltschaft Mannheim und die Kriminalpolizei am Mittwoch gemeinsam mitteilten.

Möglicherweise war der Rentner mit der Situation überfordert und erwürgte sie am Dienstag. Im Anschluss verständigte er seine Tochter, die wiederum die Polizei alarmierte. Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt nun wegen des Totschlags gegen den Rentner. Der 80-Jährige ist derzeit in einer Klinik.

dapd

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Kommentare