Reizgas-Attacke in Köln - 32 Verletzte

+
Die Berufsfeuerwehr Köln wurde alarmiert

Köln - Eine Reizgas-Attacke soll in einem Schnellrestaurant am Kölner Dom am Mittwoch 32 Menschen verletzt haben. 21 von ihnen kamen mit Augen- und Atemwegsreizungen ins Krankenhaus.

Über den oder die Täter und den Tathergang wisse man noch nichts, sagte ein Polizeisprecher. Es gebe nur die Vermutung, dass Reizgas versprüht worden sei. Als die Polizei eintraf, war das Restaurant schon geräumt.

dpa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare