Reinigungsmittel läuft aus: Zehn Arbeiter in Klinik

Memmingerberg - Nach einem Unfall mit auslaufendem Reinigungsmittel sind zehn Arbeiter im Allgäu vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden.

Einige klagten am Montagabend über gesundheitliche Probleme, wie die Polizei in Kempten berichtete. In einer Firmenhalle in Memmingerberg war aus einer Maschine etwas Reinigungsmittel ausgetreten - vermutlich wegen eines technischen Defekts. „Für die Öffentlichkeit bestand keine Gefahr“, hieß es im Polizeibericht. Die Mitarbeiter wurden zur Überprüfung in Kliniken gebracht, wurden aber wohl nur leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Meistgelesene Artikel

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare