Ein Reh im Swimmingpool

Jesteburg - Niedersächsische Polizisten haben ein Reh aus einem Swimmingpool gerettet.

Das Tier sei am Samstagnachmittag in einem Wohngebiet von Jesteburg in ein Schwimmbecken gesprungen - es habe offensichtlich eine Erfrischung gesucht, notierte die Polizeiinspektion Harburg. Wegen der hohen Poolwände konnte das Reh nicht mehr aus eigener Kraft zurück. “Den eingesetzten Polizeibeamten aus Buchholz gelang es nach einiger Zeit, das sichtlich erschöpfte Tier mit einem Strick aus seiner misslichen Lage zu befreien“, hieß es im Polizeibericht vom Sonntag.

 

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare