Regina von Habsburg gestorben

+
Regina von Habsburg litt bereits seit längerer Zeit an Herzbeschwerden

Pöcking - Regina von Habsburg, Ehefrau von Otto von Habsburg, ist am Mittwoch in Haus der Familie in Pöcking am Starnberger See gestorben.

Die 85-Jährige sei am Morgen um 8.40 Uhr im Kreise ihrer Familie friedlich eingeschlafen, teilte eine Sprecherin der Familie mit. Regina von Habsburg litt bereits seit längerer Zeit an Herzbeschwerden. “Meine Mutter war für uns alle das Vorbild, mit ihr verlieren wir eine großartige Persönlichkeit, die uns durch ihren unerschütterlichen Glauben und ihre positive Lebenseinstellung geprägt hat“, erklärte der älteste Sohn, Karl von Habsburg, laut Mitteilung.

Sie entstammte selbst dem Hochadel: Geboren wurde sie 1925 in Würzburg als Regina Prinzessin von Sachsen- Meiningen.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare