Regina von Habsburg in Familiengruft beigesetzt

+
Ein Rosenkreuz mit einem österreichischen Band und der Aufschrift "Otto" steht neben dem Sarg bei der Beisetzung von Regina von Habsburg am in der Familiengruft auf der Veste Heldburg.

Heldburg - Mit einer Heiligen Messe haben am Mittwoch Verwandte und Freunde von Regina von Habsburg in der Veste Heldburg in Südthüringen Abschied genommen.

Die 85 Jahre alte Ehefrau von Otto von Habsburg war vor einer Woche nach längerer Krankheit in ihrem bayerischen Heimatort Pöcking gestorben. Die Prinzessin von Sachsen- Meiningen wird in der Familiengruft beigesetzt, in der schon ihre Mutter und ihr im Zweiten Weltkrieg gefallener Bruder die letzte Ruhe gefunden haben. An der von Gregor Henckel-Donnersmarck, dem Abt der Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz in Österreich, gehaltenen Messe nahmen ihre sieben Kinder mit ihren Familien teil.

dpa

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare