Ravensburger ruft "Krabbelspaß-Entchen" zurück

+
Der Ravensburger Spieleverlag ruft sein Produkt “Krabbelspaß-Entchen“ wegen eines technischen Defekts zurück.

Ravensburg - Der Ravensburger Spieleverlag ruft sein Produkt “Krabbelspaß-Entchen“ wegen eines technischen Defekts zurück. In einzelnen Fällen könne sich das Batteriefach stark erhitzen

Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch in Ravensburg mit. Um Risiken wie Verbrennungen oder Verätzung durch auslaufende Batterieflüssigkeit zu verhindern, sollte das Spielzeug außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Bisher sei jedoch kein Fall bekanntgeworden, bei dem es tatsächlich zu einer Gesundheitsbeeinträchtigung gekommen sei, sagte ein Unternehmenssprecher. Das Spielzeug ist nach seinen Angaben seit Oktober 2008 in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Handel und vor allem für Kleinkinder ab neun Monaten gedacht.

Wer die Entchen an Ravensburger zurücksendet, erhalte gratis ein gleichwertiges Produkt. Die etwa 20 Zentimeter große Ente ist aus gelbem Plüsch. Die Batterien auf der Unterseite sorgen dafür, dass sich das Tier bewegt und Geräusche von sich gibt.

Internet: www.ravensburger.de/rueckruf

Kostenfreie Hotline: 0800/6645886

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Kommentare