Flughafen Hamburg

Rauch im Airbus-Cockpit - Feuerwehreinsatz

Hamburg - Die Besatzung eines Airbus hat auf dem Flughafen Hamburg einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Sie meldete Rauch im Cockpit.

Der Pilot der Air-France-Maschine hatte beim Anflug "Rauch im Cockpit" gemeldet. 105 Feuerwehrleute rückten aus, schilderte ein Sprecher. In dem Airbus aus Paris waren 137 Menschen. Sie wurden von den Einsatzkräften nach der sogenannten Sicherheitslandung über die Gangway in das Flughafengebäude gebracht, schilderte eine Flughafensprecherin. Rauch war in der Pilotenkabine nach Angaben der Feuerwehr nicht mehr festzustellen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare