Raubüberfall mit Burka

Ratingen - Mit einer Burka maskiert hat ein bewaffneter Räuber am Donnerstag in Ratingen eine Spielhalle überfallen. Der Räuber schloss eine 31-jährige Angestellte auf der Damentoilette ein und türmte mit rund 1000 Euro Beute.

Das berichtete die Polizei in Mettmann. Nach etwa einer Stunde wurde die Eingeschlossene in der Nacht von ihrem besorgten Lebensgefährten befreit. Der Täter oder die Täterin sei nur etwa 1,60 Meter groß gewesen. Die Angestellte habe nicht sagen können, ob sich unter dem muslimischen Ganzkörperschleier eine Frau oder ein Mann befand. Die schwarze Burka sei in Brusthöhe mit einer goldenen Stickerei verziert gewesen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare