Ratte setzt Gebäude in Brand

+
Kleiner Nager - großer Schaden. Eine Ratte hat einen Brand in einem Gebäude verursacht - und damit einen Schaden von einer Million Dollar.

Yakima/USA - Eine Ratte hat ein Feuer in einem Gebäude eines US-Veteranenverbands verursacht. Der Schaden beträgt eine Million Dollar.

Eine Ratte hat im US-Staat Washington vermutlich einen Brand mit einem Sachschaden von einer Million Dollar (800.000 Euro) ausgelöst. Wie der Fernsehsender KAPP-TV am Montag berichtete, ergaben Untersuchungen, dass das Tier ein elektrisches Kabel in einem Gebäude des US-Veteranenverbands “Veterans of Foreign Wars“ angenagt hatte. Dabei habe das Tier offenbar Feuer gefangen und bei der Flucht in sein Nest weitere Gegenstände in Brand gesetzt. Das Feuer verbreitete sich in der vergangenen Woche demnach in kürzester Zeit im ganzen Haus. Mehrere Räume des Gebäudes in der Stadt Yakima sowie Kriegsandenken wurden dabei zerstört.

apn

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare