Ratte setzt Gebäude in Brand

+
Kleiner Nager - großer Schaden. Eine Ratte hat einen Brand in einem Gebäude verursacht - und damit einen Schaden von einer Million Dollar.

Yakima/USA - Eine Ratte hat ein Feuer in einem Gebäude eines US-Veteranenverbands verursacht. Der Schaden beträgt eine Million Dollar.

Eine Ratte hat im US-Staat Washington vermutlich einen Brand mit einem Sachschaden von einer Million Dollar (800.000 Euro) ausgelöst. Wie der Fernsehsender KAPP-TV am Montag berichtete, ergaben Untersuchungen, dass das Tier ein elektrisches Kabel in einem Gebäude des US-Veteranenverbands “Veterans of Foreign Wars“ angenagt hatte. Dabei habe das Tier offenbar Feuer gefangen und bei der Flucht in sein Nest weitere Gegenstände in Brand gesetzt. Das Feuer verbreitete sich in der vergangenen Woche demnach in kürzester Zeit im ganzen Haus. Mehrere Räume des Gebäudes in der Stadt Yakima sowie Kriegsandenken wurden dabei zerstört.

apn

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare