Sie nimmt einen jungen Mann mit

Diese 77-Jährige fährt mit Oldtimer um die Welt

+
Heidi Hetzer wird mit einem Oldtimer um die Welt fahren.

Berlin - Die Rallyfahrerin Heidi Hetzer startet am Sonntag ihr großes Projekt: Mit einem Oldtimer will sie um die ganze Welt fahren. Sie wird sich einen jungen Mann mitnehmen.

Am Sonntag startet ihre Oldtimer-Tour um die Welt: Die Rallyefahrerin Heidi Hetzer (77) hat auch noch einen jungen Mann zum Mitreisen gefunden. „Das Schönste daran ist: Er will mir mein Lenkrad nicht wegnehmen“, sagte Hetzer am Donnerstag in Berlin. Die ehemalige Autohändlerin will mit einem 84 Jahre alten Hudson in zwei Jahren durch fast 60 Länder fahren. Ihr Mechaniker war vor der Tour wegen Rückenproblemen abgesprungen. Nun kommt der Reisefotograf Jordane Schönfelder aus Kronberg bei Frankfurt am Main mit. Hetzer wählte ihn aus 150 Bewerbungen aus. Der 25-Jährige sagt: „Ich habe jetzt noch die Freiheit, so etwas zu machen - und sie hat wieder die Freiheit, so etwas zu machen.“ Einen Führerschein hat Schönfelder nicht, dafür soll er navigieren.

Mit Oldtimer und einem jungen Mann will Hetzer um die Welt

Mit Oldtimer und einem jungen Mann will Hetzer um die Welt 

dpa

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare