Räuber nehmen Pizzaboten die Pizza ab

Hamburg - Räuber haben in Hamburg einen Pizzaboten überfallen und ihm die Pizza abgenommen. Was auf der Pizza war, wusste der Polizeisprecher nicht. Dafür kennt er den Wert der Beute.

Drei junge Täter hatten den Lieferanten am Mittwochabend zu einer Adresse bestellt, wo sie ihm auflauerten, berichtete ein Sprecher der Polizei am Donnerstag.

Die Männer bedrohten den 26-Jährigen mit einem Messer und schlugen auf ihn ein. Anschließend stahlen sie dem Mann sein Wechselgeld in Höhe von 30 Euro, sein Handy - und die Pizza.

Das Opfer wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Täter flüchteten unerkannt. Was auf der Pizza war, wusste der Polizeisprecher nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare