Kasse ließ sich nicht öffnen

Räuber flüchten ohne Beute

+
Die Diebe flüchteten ohne ihre Beute.

Weissach - Weil sich die Kasse in einem Supermarkt nicht öffnen ließ, haben zwei Räuber in Weissach (Baden-Württemberg) ohne Beute die Flucht ergriffen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die mit Pistole und Messer bewaffneten Männer zunächst Geld von einer Kassiererin verlangt. Weil die Frau die Kasse am Montagabend nicht öffnete, nahmen die Maskierten kurzerhand Ware aus der Auslage und scannten sie ein. Doch die Kasse sprang nicht auf. Eine Mitarbeiterin des Einkaufmarktes löste schließlich Alarm aus, indem sie die Notausgangstür öffnete. Die Täter flüchteten ohne Beute. Die Fahndung der Polizei blieb zunächst ohne Ergebnis.

dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare