Kasse ließ sich nicht öffnen

Räuber flüchten ohne Beute

+
Die Diebe flüchteten ohne ihre Beute.

Weissach - Weil sich die Kasse in einem Supermarkt nicht öffnen ließ, haben zwei Räuber in Weissach (Baden-Württemberg) ohne Beute die Flucht ergriffen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die mit Pistole und Messer bewaffneten Männer zunächst Geld von einer Kassiererin verlangt. Weil die Frau die Kasse am Montagabend nicht öffnete, nahmen die Maskierten kurzerhand Ware aus der Auslage und scannten sie ein. Doch die Kasse sprang nicht auf. Eine Mitarbeiterin des Einkaufmarktes löste schließlich Alarm aus, indem sie die Notausgangstür öffnete. Die Täter flüchteten ohne Beute. Die Fahndung der Polizei blieb zunächst ohne Ergebnis.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare