Radfahrer bei Verkehrsunfall gestorben

Mühlheim/Essen - Ein 52 Jahre alter Radfahrer ist von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Der Mann überquerte am Dienstag gegen 18.45 Uhr die Mendener Straße in Mühlheim an der Ruhr und wurde von einem 40 Jahre alten Autofahrer erfasst, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch in Essen sagte. Der Radfahrer aus Mühlheim starb noch an der Unfallstelle. Die Hauptstraße war bis etwa 23.00 Uhr voll gesperrt.

dp

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare