Putzfrau findet mehrere 10.000 Euro im Hotelzimmer

Mönchengladbach - Eine Putzfrau hat beim Aufräumen eines Hotelzimmers in Mönchengladbach eine Tasche mit mehreren 10.000 Euro gefunden.

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag übergab die 37-jährige Finderin das Geld sofort der Hotelleitung. Schnell konnte der Besitzer des Geldes ausfindig gemacht werden. Der 36-jährige Mann habe schon nicht mehr damit gerechnet, sein verlorenes Geld wiederzusehen, so die Polizei. Die Summe sei für eine türkische Hochzeit bestimmt gewesen. Der Finderlohn an die Putzfrau sei üppig ausgefallen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare