1. Startseite
  2. Deutschland

PS5 kaufen: Verfügbarkeit ab 21.11. – Gute Chancen in der Black-Friday-Woche

Erstellt:

Von: Sven Galitzki

Kommentare

Der November ist im Hinblick auf PS5-Nachschub einer der stärksten Monate seit Langem und jetzt steht die Black-Friday-Woche an. Was kann man dabei erwarten?

Hamburg – Für PS5-Jäger läuft es bislang sehr gut im November, es ist einer der stärksten Monate der jüngsten Zeit im Hinblick auf frischen Konsolen-Nachschub von Sony. Zudem steht nun die Black Week ins Haus, die im Black Friday gipfeln wird. Wie steht es da um die PS5? Wird die Konsole diese Woche öfter droppen? Wird es in den nächsten Tagen größere Mengen davon geben? Hier erfahrt ihr mehr.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray, SSD
Release19. November 2020

PS5 kaufen: Verfügbarkeit in der Black-Friday-Woche – Wo gibts Nachschub, wo könnte was kommen?

So ist die aktuelle Lage: Wie gesagt, der November hat sich schon jetzt als ein extrem starker Monat herauskristallisiert. So gut wie alle relevanten Händler haben die PS5 diesen Monat schon verkauft, einige sogar schon mehrfach (PlayStation Direct beispielsweise bereits 6x!). Und es werden weiterhin fleißig frische Konsolen nachgeschoben. Das berichtet ingame.de.

Kurzum: Sony hatte für das Weihnachtsgeschäft mehr PS5-Konsolen versprochen und das spürt man mittlerweile tatsächlich sehr deutlich. Zudem sieht es aktuell nicht danach aus, als würde Sony die Spendierhosen wieder ablegen. Alleine am heutigen Montag, zum Start der Black-Friday-Woche, gab es bereits 2 Drops – einen bei MyToys und einen bei PS Direct, dem hauseigenen PS5-Werksverkauf von Sony.

PlayStation Store Deals für ps4 und ps5 am Black Friday
Wie steht‘s um die PS5 in der Black-Friday-Woche? © Sony Interactive Entertainment

Der generelle Ausblick für die Black-Friday-Woche: Die Black Week hat am heutigen Montag nun offiziell begonnen und der Black Friday 2022 (25.11.2022), das Highlight dieser Schnäppchen-Woche, sowie der Cyber Monday (28.11.2022) rücken immer näher. Wie steht‘s in dieser Zeit um die PS5?

Nun, der ein oder andere PS5-Jäger dürfte jetzt enttäuscht werden. Denn in der Black-Friday-Woche, am Black Friday selbst, aber auch am darauf folgenden Cyber Monday braucht ihr nicht mit Deals oder Schnäppchen rund um die PS5 rechnen. Die Konsole ist auch 2 Jahre nach ihrem Release immer noch nicht durchgehend verfügbar. Dass es dazu irgendwelche Rabatt-Aktionen geben wird, ist mehr als unwahrscheinlich. Auch im Hinblick auf Verfügbarkeit dürften die Chancen in diesem Zeitraum erfahrungsgemäß nicht steigen, zumindest nicht durch die Black Week selbst. Wenn es zu dieser Zeit Drops geben sollte, dann hätten sie da so oder so stattgefunden – ganz unabhängig vom Black Friday oder Cyber Monday. Weitere Infos dazu findet ihr hier: PS5 kaufen am Black Friday 2022: So stehen die Chancen auf Konsolen.

Zwei junge Männer mit einer gekauften Playstation 5 im Karton
Bei den meisten kleinen und großen Händlern sollte in der Black-Friday-Woche eine Playstation 5 verfügbar sein. © imago

PS5 kaufen in der Black Week – Wo sollte man aktuell aufpassen?

Diese Händler sind in der Black-Friday-Woche heiß: Generell dürfte aber auch diese Woche noch einiges in Sachen PS5-Drops drin sein. Lokal hat man aktuell in örtlichen Filialen von MediaMarkt und Saturn noch immer teils echt gute Chancen auf die PS5 – auch wenn die Vorbestell-Aktion an sich schon vor mehr als einer Woche gestartet ist. Doch gerade in kleineren Städten oder in ländlicher Gegend kann man durchaus noch Glück haben. Selbiges gilt für GameStop-Filialen.

Auch online sollte man in der Black Week wachsam bleiben. Im Moment reißt der Nachschub nicht ab, es könnten also im Prinzip so gut wie alle relevanten Händler jederzeit und ohne Ankündigung (wieder) droppen – nicht nur die größten Nachschub-Garanten wie Amazon, OTTO, PlayStation Direct, MediaMarkt oder Saturn, sondern auch kleine und mittelgroße wie Smyths Toys, Müller, Spielegrotte, oder auch Conrad.

Wollt ihr also generell keinen Drop verpassen und stets auf aktuellstem Stand rund um die aktuelle Nachschub-Situation der PlayStation 5 sein, dann werft unbedingt regelmäßig einen Blick in unseren PS5-Live-Ticker.

Im Hinblick auf Zubehör-Deals oder Rabatte auf Games sieht es in der Black Week übrigens durchaus vielversprechend aus, hier dürfte noch einiges gehen. So haben bereits am vergangenen Freitag zahlreiche Händler den DualSense-Controller für die PS5 in verschiedenen Farben zu einem echten Schnäppchen-Preis angeboten. Bei einigen Anbietern ist der DualSense noch immer zu diesem Preis verfügbar. Mehr dazu erfahrt ihr hier: PS5 kaufen: DualSense Controller für 49,99€ – Mega-Angebot zum Black Friday gestartet

Auch interessant

Kommentare