Prozess: Häftling mit Kugelschreiber vergewaltigt

Heilbronn - Drei Häftlinge sollen für weitere Jahre im Gefängnis bleiben, weil sie einen Mitgefangenen gequält und vergewaltigt haben.

Die Staatsanwaltschaft forderte am Mittwoch vor dem Landgericht Heilbronn drei Jahre Haft für die beiden 26 Jahre alten Haupttäter. Für einen 27-jährigen Komplizen verlangte die Anklage eineinhalb Jahre Gefängnis. Das Trio hatte zugegeben, ihr 25 Jahre altes Opfer im Oktober 2008 mit einem Kugelschreiber vergewaltigt zu haben. Zudem rasierten sie dem Mitgefangenen Haare und die Augenbrauen ab. Sie hätten aus “reiner Lust am Quälen“ gehandelt, sagte Oberstaatsanwalt Peter Bracharz. Ein Urteil wurde noch am Mittwoch erwartet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare