Überall Pflanzen statt Möbel

Drogenplantage in Hamburger Villa entdeckt

+
Drogenplantage in Sachsen-Anhalt. In Hamburg-Blankenese hat die Polizei jetzt eine professionelle Plantage ausgehoben.

Hamburg - In einer Villa in Hamburg-Blankenese hat die Polizei eine professionelle Drogenplantage ausgehoben. Das Haus mit 240 Quadratmeter Wohnfläche sei bereits am Freitag durchsucht worden, sagte ein Polizeisprecher.

Die Beamten hätten 1038 Cannabispflanzen abtransportiert. Auch Natriumdampf- und Quecksilberjodidlampen sowie weitere Gerätschaften zur Aufzucht der Drogenpflanzen seien gefunden worden.

Das gesamte Gebäude vom Keller bis zum Obergeschoss sei für den Anbau genutzt worden. Im Fokus der Ermittlungen stehe der 36 Jahre alte Mieter der Villa. Zuvor hatte die "Hamburger Morgenpost" über den Fall berichtet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare