Fälle in Universitätsklinik

Probleme mit der Narkose? Patienten wachen während ihrer OP auf

Es ist wohl einer der schlimmsten Gedanken, den Patienten haben: während einer OP aus der Narkose aufzuwachen. In einer Universitätsklinik in Deutschland soll es zu mehreren Fällen gekommen sein. 

München - Wie Bild am Sonntag berichtet, sollen mehrere Patienten an einer Klinik in Magdeburg im OP trotz Narkose aufgewacht sein. Die Betroffenen könnten sich an diese Vorfälle wohl kaum erinnern, doch es hätte wohl Probleme mit einem Narkosemittel gegeben, ist online zu lesen. Mehrere Betroffene soll es im April 2016 an der Klinik Universitätsklinikum Magdeburg gegeben haben. Das bestätigte wohl auch der Ärztliche Direktor Jan Hülsemann auf Anfrage. Demnach hätte es Probleme mit einem bestimmten Narkosemittel bei Erwachsenen, allerdings auch bei Kindern gegeben.

Seitens der Patienten hätte es keine Beschwerden gegeben. „Niemand hat uns von Erinnerungen und Schmerzen berichtet“, sagt Hülsmann gegenüber der Zeitung. Warum die Patienten trotz Narkose aufgewacht sind, scheint noch unklar. Fehler in der Dosierung werden ausgeschlossen. Klinik und Hersteller hätten das Narkosemittel monatelang untersucht und keine Auffälligkeiten gefunden.

Sind Narkosen sicher?

Narkosen gelten in der Regel als sehr sicher. Fälle, in denen Patienten auf dem Operationstisch aufwachen, sind selten. 

Laut einer Studie des Fachverbandes der Anästhesisten kommt es bei sieben von einer Million Patienten zu schweren Zwischenfällen, die im Wesentlichen auf die Narkose zurückzuführen sind, erklärt Dr. Joachim Doeffinger in einem tz.de*-Interview zum Thema „Wie sicher sind Narkosen?“

ml

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Maurizio Gamb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hausmittel bei der Autopflege

Hausmittel bei der Autopflege

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen

Meistgelesene Artikel

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Kommentare