Premiere für Online-Spiele-Messe

+
Mitarbeiter von Softwareproduzenten testen beim Aufbau der Games Convention Online (GCO) in Leipzig Computerspiele.

Leipzig - Premiere in Leipzig: Mit 74 Ausstellern aus acht Ländern und 150 Spielen hat am Freitag die weltweit erste Messe speziell für Online und Mobile Games begonnen.

Lesen Sie dazu:

Grüne verteidigen Online-Spiele

Messe-Chef Wolfgang Marzin hofft für den Anfang auf 50 000 Besucher. Mit der Games Convention Online GCO will Leipzig auf bescheidenem Niveau und mit neuem Konzept durchstarten, nachdem der Branchenverband BIU mit der großen Computerspiele-Messe nach Köln gewechselt ist. Neben den Games bietet die Messe den virtuell vernetzten Gemeinden einen realen Treffpunkt. Für den Chef des Portals Bigpoint, Heiko Hubertz, ist die Kontaktpflege zu den Gamern ein Hauptgrund für die Messe-Teilnahme.

dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare