Post-Mitarbeiter klauen Pakete mit Elektronik

Leipzig - Handys, Laptops, Kameras, Fernseher:  Im großen Stil hat ein bei der Post angestelltes Ehepaar Pakete mit Elektrowaren unterschlagen.

Die Wohnung des Paares in Halle (Sachsen-Anhalt) sei “über und über mit teilweise noch eingepackter Elektronik“vollgestopft gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 49- jährige Mann arbeitete in einem Paket-Zentrum in Leipzig. Dort fiel Kollegen auf, dass ungewöhnlich viele Sendungen an eine Adresse in Halle gingen - die der 55-jährigen Ehefrau. Die Briefträgerin hat einen anderen Nachnamen als ihr Mann, der die Sendungen umetikettiert hatte. Wie viele es genau waren, ist noch offen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion