Geschlagen und besprüht

Mieser Angriff bei Verkehrskontrolle: Polizist verurteilt

+
Die Richter verurteilten den Polizisten zu einer Bewährungsstrafe.

Herford - Weil er einen Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle angegriffen hat, ist ein Polizist in Herford zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Die Richter verurteilten ihn am Dienstag unter anderem wegen Körperverletzung und der Verfolgung Unschuldiger im Amt. Den Ermittlungen zufolge hatte der Polizist den Autofahrer grundlos geschlagen und Pfefferspray in seine Richtung gesprüht.

Später hatte er den Autofahrer der Gewalttätigkeit bezichtigt und Schmerzensgeld verlangt. Dank einem Video aus der Streifenwagenkamera kam die Wahrheit heraus. Der Polizist hatte sein Verhalten als angemessen bezeichnet, weil er so in einer bedrohlichen Situation die Kontrolle behalten habe.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Über diese Extras freuen sich Wintersportler

Über diese Extras freuen sich Wintersportler

Urlaub im reichsten Land der Welt

Urlaub im reichsten Land der Welt

Die Wege zum perfekten Skischuh

Die Wege zum perfekten Skischuh

Diese Aktivitäten bietet das Großarltal jenseits der Piste

Diese Aktivitäten bietet das Großarltal jenseits der Piste

Meistgelesene Artikel

Achtung! DWD gibt amtliche Unwetterwarnung heraus - wo Sie heute besonders vorsichtig sein müssen

Achtung! DWD gibt amtliche Unwetterwarnung heraus - wo Sie heute besonders vorsichtig sein müssen

Mordfall Maria Baumer: Ermittler haben abscheuliche Vermutung - Verlobter unter Verdacht

Mordfall Maria Baumer: Ermittler haben abscheuliche Vermutung - Verlobter unter Verdacht

Übernachtung mit Freunden endet schrecklich: Einbrecher missbraucht 9-Jährige in Wohnwagen 

Übernachtung mit Freunden endet schrecklich: Einbrecher missbraucht 9-Jährige in Wohnwagen 

Schild „Radfahrer absteigen ausgen. Frau Westermann“: Dieses Schild verwundert viele - Die Auflösung ist überraschend

Schild „Radfahrer absteigen ausgen. Frau Westermann“: Dieses Schild verwundert viele - Die Auflösung ist überraschend

Kommentare