Auftragskiller angeheuert

Polizist wollte Ex töten lassen

Halle - Ein Polizist aus Sachsen-Anhalt soll einen anderen Mann angeheuert haben, um seine ehemalige Lebensgefährtin töten zu lassen.

Gegen den Beamten wurde am Freitag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl erlassen, wie die Polizei in Halle mitteilte. Ihm werde Anstiftung zu einer Straftat vorgeworfen. Der Beamte, der sich nun in Untersuchungshaft befindet, wurde bis auf weiteres vom Dienst suspendiert.

Die Straftat wurde den Angaben zufolge vergangene Woche bei der Polizei angezeigt. Weitere Details teilte die Polizei mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht mit. Die Ermittlungen in diesem Fall stünden noch am Anfang.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare