Polizeihubschrauber klärt "Ufo-Sichtung" auf

Krefeld - Ufos über Krefeld? Ein rätselhaftes Himmelsphänomen hat den Einsatz eines Polizeihubschraubers ausgelöst. Die Beamten lüfteten schließlich das Geheimnis der schwebenden Erscheinung.

Ein rätselhaftes Himmelsphänomen hat am Freitag bei Krefeld sogar einen Polizeihubschrauber in Marsch gesetzt. Wie die Polizei in Viersen berichtete, hatten Anrufer die Leitstelle wegen in großer Höhe schwebender Netze alarmiert.

“Durch zwei Streifenwagen sowie einen Polizeihubschrauber wurden diese Meldungen dann tatsächlich bestätigt“, teilten die überraschten Ordnungshüter mit. Die “Unbekannten Flugobjekte“ schwebten in bis zu 150 Metern Höhe. Des Rätsels Lösung: Netze zum Schutz von Obstfeldern hatten sich gelöst und waren dann wegen der Thermik abgehoben. Die Stoffbahnen sanken aber bald wieder zu Boden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Kommentare