Polizei will Serien-Vergewaltiger mit Massengentest aufspüren

+
Ein Wissenschaftler demonstriert eine DNA-Analyse

Dresden - Mit einem Massengentest wollen die Ermittler einen seit langem gesuchten Serien-Vergewaltiger aufspüren. Bis zu 3.500 junge Männer aus Dresden sollen zum Speicheltest gebeten werden.

Gesucht wird ein Mann, der zwischen 2003 und 2005 mindestens drei junge Frauen in Dresden überfallen und vergewaltigt und dies in vier weiteren Fällen versucht haben soll. Oberstaatsanwalt Christian Avenarius sagte, der Täter sei bereits seit längerem nicht mehr in Erscheinung getreten, “wir halten ihn aber weiterhin für sehr gefährlich“. Möglicherweise sei er für noch mehr Taten verantwortlich.

Der unbekannte Triebtäter ging nach den Angaben mit zunehmender Gewalt gegen seine Opfer vor. Dabei bedrohte er sie unter anderem mit einem Messer und einer abgebrochenen Flasche. Die jungen Frauen waren zwischen 15 und 22 Jahre alt. Bei dem Massengentest konzentriert sich die Polizei auf den Westen von Dresden, wo sich die meisten Taten ereigneten. Wie es hieß, sollen in einem ersten Schritt rund 1.500 Männer zum Speicheltest geladen werden, die aus dem Gebiet stammen und die vom Alter her ins Raster passen.

Auch Ex-Mitschüler zum Test

Überprüft werden sollen auch junge Männer im gesamten Bundesgebiet, die dort früher wohnten oder zur Schule gingen. Bei dem gesuchten Täter handelt es sich um einen zur Tatzeit zwischen 17 und 20 Jahre alten Mann mit schwarzen Haaren und sächsischem Dialekt. Auffallend sei ein starker Mund- und Körpergeruch, hieß es.

Die Staatsanwaltschaft setzte für Hinweise, die zur Ergreifung führen, eine Belohnung von 5.000 Euro aus und veröffentlichte Phantombilder. Nach Polizeiangaben wurden bei den bisherigen Ermittlungen bereits mehrere hundert Männer überprüft, darunter auch einschlägig Vorbestrafte.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare