Pärchen war zu laut

Polizei unterbricht Schäferstündchen im Auto

Lörrach - Weil ihm der Liebesakt eines Paares im Auto vor seinem Haus zu geräuschvoll war, hat ein Anwohner in Lörrach (Baden-Württemberg) die Polizei alarmiert.

Die Beamten rückten an und entdeckten einer Mitteilung vom Sonntag zufolge tatsächlich ein Auto auf dem Parkplatz, das mitten am Tag „auffällig hin und her wackelte und beschlagene Scheiben aufwies“. Die Polizisten klopften an die Scheibe und unterbrachen das Schäferstündchen im Wagen. Das Paar habe schließlich einen Ort aufgesucht, der dafür mehr geeignet sei, hieß es weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare