Polizei sucht rote Einbrecher

Heilbronn - Einbrecher haben versucht einen Tresor in einem Geschäft zu knacken. Der fiel auch um, vollständig öffnen konnten die Diebe den Tresor aber nicht. Stattdessen wurden sie rot eingefärbt.

Rot gefärbte Einbrecher gesucht: Die Täter haben am Montagmorgen in einem Heilbronner Schreibwarengeschäft einen 250-Kilogramm-Tresor aus der Bodenverankerung gebrochen und umgeworfen.

Nach Mitteilung der Polizei vom Dienstag explodierte durch den Aufprall im Tresor eine rote Farbpatrone, die den Inhalt durch die Farbe für Einbrecher wertlos machen soll. Durch Spalten in der Tresortür strömte ein Teil der Farbe aus. Die Unbekannten ließen offenbar deshalb von ihrem Vorhaben ab und türmten ohne Beute.

Die Polizei hofft, dass die verhinderten Diebe mit der nicht abwaschbaren Farbe in Berührung gekommen sind und sich diese auf den Schuhen, der Kleidung oder sogar auf den Händen und dem Gesicht befindet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare