Polizei sucht nach vermissten 13-Jaehrigem aus Bonn

+
Nach Pierre P. (13) aus Bonn fahndet die Polizei seit Tagen.

Bonn - Schon seit dem 5. Januar wird ein 13-Jähriger aus dem Bonn-Brueser Berg vermisst. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Fahndungsfoto in großem Stil nach dem Jungen.

Der 13-jährige Pierre P. war zuletzt gesehen worden, als er am 5. Januar die Wohnung seiner Mutter in Bonn verließ. Da er bis zum Abend nicht zurueckkehrte, meldete die Mutter ihn als vermisst. Vermutlich halte sich der Junge bei seinem Vater auf, dessen Aufenthaltsort derzeit ebenfalls noch unklar ist, teilte die Polizei am Freitag mit.

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare