Polizei rettet Mann aus Schließfach

Ludwigshafen - Aus einem Schließfach hat die Polizei einen jungen Mann in Ludwigshafen in letzter Minute befreit.

Der 20- Jährige hatte sich “aus Jux und Dollerei“ in einem S-Bahnhof in ein eigentlich für Koffer gedachtes Schließfach gezwängt und die Tür hinter sich zugezogen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Dummerweise ließ sich die Tür nicht mehr öffnen, zwei Freunde des Eingesperrten alarmierten daraufhin die Polizei. Beamte brachen das Schließfach auf und befreiten den jungen Mann, dem langsam die Luft ausgegangen war. Nach einer kurzen Behandlung ging es dem 20- Jährigen wieder besser. “Er ist mit dem Schrecken davongekommen“, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Kommentare