Polizei rettet Mann aus Schließfach

Ludwigshafen - Aus einem Schließfach hat die Polizei einen jungen Mann in Ludwigshafen in letzter Minute befreit.

Der 20- Jährige hatte sich “aus Jux und Dollerei“ in einem S-Bahnhof in ein eigentlich für Koffer gedachtes Schließfach gezwängt und die Tür hinter sich zugezogen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Dummerweise ließ sich die Tür nicht mehr öffnen, zwei Freunde des Eingesperrten alarmierten daraufhin die Polizei. Beamte brachen das Schließfach auf und befreiten den jungen Mann, dem langsam die Luft ausgegangen war. Nach einer kurzen Behandlung ging es dem 20- Jährigen wieder besser. “Er ist mit dem Schrecken davongekommen“, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Kommentare